Schätze des Kaiserstuhls

Schätze des Kaiserstuhls

Haben Sie sich schon mal darüber gewundert, warum einen Steinwurf entfernt vom Schwarzwald mitten in der Oberrheinischen Tiefebene ein kleines Gebirge inselförmig herausragt? Möchten Sie die wärmste Gegend Deutschlands mal selber kennen lernen, die Sie beim abendlichen Wetterbericht immer wieder beneiden? Lockt Sie die Kirschblüte, wenn im März auf den Schwarzwaldhöhen noch Schnee liegt? Sind sie neugierig geworden, die Lebensräume von Smaragdeidechsen, Wildbienen, Bienenfressern, Küchenschellen und Orchideen kennen zu lernen? Haben Sie sich schon mal gefragt, wie die Hohlwege entstanden sind? Und möchten Sie sich die Landschaft auch auf der Zunge zergehen lassen?

Dann begeben Sie sich mit Kaiserstühler Gästeführerinnen und Gästeführern auf einen Spaziergang oder eine kleine Wanderung durch diese einzigartige Landschaft. Wir beantworten Ihnen viele Fragen, zeigen Ihnen Spuren der Entstehung und Veränderung des Kaiserstuhls, erklären Ihnen den königlichen Namen, bringen Ihnen die jahreszeitliche Vielfalt an Pflanzen und Tieren näher, führen Sie durch heimelige Hohlwege und zu imposanten Ausblicken, bringen Sie in Kontakt mit lebensfrohen Menschen und ihren Traditionen und reichen Ihnen �Probiererle� zum kaiserlichen Genießen der Früchte dieser Landschaft.

Matthias Hollerbach, 03.01.2013
Kaiserstühler Gästeführer

Sie haben eine Frage?

Sie möchten sich anmelden?